25. Oktober 2018: Bahnhof Essen-West - Unbekannter raubt Rucksack

Öffentlichkeitsfahndung: 01-2019

Im Rahmen einer Fahrausweiskontrolle kam es in der S-Bahn 3 gegen 13:00 Uhr zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Mitarbeiter der Bahn und einem Reisenden. Der unbekannte Tatverdächtige riss dem Prüfdienstmitarbeiter im Verlaufe der körperlichen Auseinandersetzung, einen Rucksack von der Schulter und flüchtete kurz darauf.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Essen die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern des unbekannten Tatverdächtigen an.

  • Wer kennt die Person auf den Lichtbildern?
  • Wer kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenlosen Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

© Bundespolizei 1999-2019. Alle Rechte vorbehalten.