2. November 2017: Bahnhof Eberswalde - Unbekannte ZEUGEN gesucht!

Bislang unbekannte Täter besprühten am Bahnhof Eberswalde einen abgestellten Zug der Deutschen Bahn AG.
Die beiden abgebildeten Personen werden als mögliche Zeugen gesucht.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Eberswalde die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern der unbekannten ZEUGEN an.

  • Wer kennt die Personen auf den Lichtbildern?
  • Wer kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer
0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

© Bundespolizei 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten