30. Dezember 2017: Hbf Essen - Diebstahl eines Smartphones

Am 30.12.2017 gegen 17:00 Uhr hielt sich eine 37-jährige Frau am Essener Hauptbahnhof im Bereich zum Bahnsteig 2 auf. Sie hielt ihr Smartphone in der Hand, als ein unbekannter Täter sich ihr unbemerkt näherte, ihr das Gerät entwendete und aus dem Hauptbahnhof flüchtete. Der Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von 799 Euro.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Essen die Öffentlichkeitsfahndung mit einem Lichtbild des unbekannten Tatverdächtigen an.

  • Wer kennt die Person auf dem Lichtbild?
  • Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer
0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

© Bundespolizei 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten