22. April 2017: S4 – Frankfurt am Main – Schwere Körperverletzung

Der Geschädigte fuhr mit der S-Bahn der Linie S4 von Frankfurt am Main - Hauptbahnhof nach Frankfurt am Main - West. Beim Halt in Frankfurt am Main - West stieg der Geschädigte aus der S-Bahn aus. Der unbekannte Täter folgte ihm auf den Bahnsteig und stieß den Geschädigten so stark zu Boden, dass dieser mit dem Hinterkopf auf den Bahnsteig aufschlug. Der Täter stieg anschließend wieder in die S-Bahn ein und fuhr weiter.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Frankfurt am Main die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern des unbekannten Tatverdächtigen an.

  • Wer kennt die Person auf den Lichtbildern?
  • Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer
0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Unbekannter TatverdächtigerUnbekannter Tatverdächtiger

Unbekannter TatverdächtigerUnbekannter Tatverdächtiger

© Bundespolizei 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten