Die Sommerferien stehen vor der Tür:
Bahnanlagen und Oberleitungen mit 15000 Volt sind kein Abenteuerspielplatz!

Bahnlagen sind kein Abenteuerspielplatz!

In den Bundesländern beginnen bald die Sommerferien. Viele Kinder und Jugendliche nutzen die Bahn für die Fahrt in die lang ersehnte Auszeit von der Schule. Bahnanlagen mit Zügen und Gleisen üben auf junge Menschen oft eine große Faszination aus und wecken Neugierde. Dabei geht von Bahnanlagen mit schnell herannahenden Zügen oder Oberleitungen mit 15000 Volt eine nicht zu unterschätzende Gefahr aus. Aus diesem Grund appelliert die Bundespolizei zusammen mit der Deutschen Bahn AG an alle Reisenden:

Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz!


Trailer "Achtung Bahnstrom! 15000 Volt sind tödlich. Sucht euch was anderes!"



Die Bundespolizei wünscht allen Reisenden einen guten und vor allem sicheren Start in die Sommerferien!

© Bundespolizei 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten