Der erste Einsatz ist der Einfachste: Die neue Website für Bewerber

01.03.2018

Seit dem 1. März 2018 hat die Website komm-zur-bundespolizei.de ein neues Design. Seit dem 1. März 2018 hat die Website komm-zur-bundespolizei.de ein neues Design.

Ab sofort können sich Interessierte für eine Karriere bei der Bundespolizei einen verbesserten Überblick über die Bundespolizei als Arbeitgeber und die vielfältigen Möglichkeiten und Einsatzbereiche auf der neuen Karriere-Website www.komm-zur-bundespolizei.de verschaffen. Eine Neuerung ist dabei besonders hervorzuheben.

Die neue Online-Bewerbung offeriert nun die Möglichkeit, sich direkt über die Website für die Bundespolizei zu bewerben. Das funktioniert an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, per Laptop, aber auch mit dem Smartphone. Bundespolizisten berichten ab April 2018 ganz persönlich auf der Seite darüber, wie sie zu ihrem Job gekommen sind. Was das besondere an ihrer Arbeit ist und was sie jungen Menschen empfehlen, wenn sich diese für eine Karriere im Polizeivollzugsdienst interessieren. Darüber hinaus werden im Blog wichtige Fragen und aktuelle Themen umfassend diskutiert und die Termine, an denen die Einstellungsberater der Bundespolizei unterwegs sind, zentral veröffentlicht.

Mehr zum Thema Karriere bei der Bundespolizei auf www.komm-zur-bundespolizei.de sowie auf unserer Facebook-Karriere-Seite www.facebook.com/BundespolizeiKarriere und auf Instagram unter instagram.com/bundespolizeikarriere.

Die Einstellungsberater und Termine findet man jetzt auf einen Blick. Die Einstellungsberater und Termine findet man jetzt auf einen Blick.

Über die neugestaltete Website kann man sich jetzt auch online bewerben. Über die neugestaltete Website kann man sich jetzt auch online bewerben.

Bundespolizisten berichten auf komm-zur-bundespolizei.de  ab April 2018 ganz persönlich was das Besondere an ihrer Arbeit ist. Bundespolizisten berichten auf komm-zur-bundespolizei.de  ab April 2018 ganz persönlich was das Besondere an ihrer Arbeit ist.

© Bundespolizei 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten.