Das Buch über die Bundespolizei – Der Zwilling

Die Federsammler - Der Zwilling (Buchcover) Die Federsammler - Der Zwilling (Buchcover)Foto: Buchausgabe „Der Zwilling“, ISBN: 978-3-9819213-2-8, Klangbildverlag, www.jugend-will.de

Aus der Reihe „Federsammler“ ist aktuell das Buch „Der Zwilling“ erschienen. Der Federsammler ist eine weltweite Kinder- und Jugendbuchreihe, die von Jugendlichen selbst geschrieben wird. Neben der Wissensvermittlung über unterschiedliche Städte und Länder findet ebenso ein interkultureller Austausch statt, der zum gegenseitigen Verstehen der unterschiedlichen Kulturen beitragen soll. Jugendliche Autoren schrieben im Rahmen einer Projektarbeit einen spannenden Krimi über die Tätigkeit der Bundespolizei. Polizeibezogene fachliche Unterstützung erhielten sie dabei von den Präventionsbeauftragten der Bundespolizei.
Der Hauptheld aus der Kinderbuchreihe, Fietje, wird allmählich erwachsen und sein Traum ist, Bundespolizist zu werden. Auf diesem Weg geschehen allerlei unvorhergesehene Abenteuer, in welchen die Aufgaben der Bundespolizei, deren polizeilichen Eingriffsbefugnisse sowie die Präventionsarbeit mit einbezogen ist.

Die einzelnen Erzählungen beschreiben Situationen, die Kinder und Jugendliche durchaus im Alltag erleben und können als Grundlage für eine weitere thematische Auseinandersetzung für den Unterricht in Schulen verwendet werden. Zielgruppe für das Präventionsprojekt sind Schüler und Schülerinnen ab circa der 8. Klassenstufe.

Die Sonderausstellung zum Präventionsprojekt, die neben dem Krimi „Der Zwilling“ auch Werke der Schüler im Rahmen der Auseinandersetzung mit einzelnen Themen zeigt, wurde erstmals Anfang Juni 2018 am 23. Deutschen Präventionstag in Dresden vorgestellt. Nicht nur das dortige Fachpublikum, sondern ebenso die Bürger bei den „Blaulichttagen“ im Augsburger Rathaus im Oktober 2018 interessierten sich für die Vorstellung im Rahmen einer Kunstausstellung. In 2019 sind weitere Städte geplant, unter anderem die Reisemesse „Free“ vom 22. bis 24. Februar 2019 in München und die Jahresfeier zum 60jährigen Bestehen der Bundespolizeisportschule Bad Endorf am 25. Mai 2019. Wir würden uns über einen Besuch von Ihnen freuen. Fragen zum Projekt oder zur Ausstellung können Sie auch gern direkt an uns richten. Sie erreichen uns unter: bpold.muenchen.sb15@polizei.bund.de

Jungautoren an den Schauplätzen der Buchentstehung

Jugendliche Autoren und Präventionsbeamten der Bundespolizei am Starnberger See, Ort des Krimigeschehens
Spurensicherung mit der Bundespolizei
Autoren bei der Fliegerstaffel Oberschleißheim

© Bundespolizei 1999-2019. Alle Rechte vorbehalten.