Anhang II der Verordnung (EG) Nr. 539/2001

Albanien1Malaysia
AndorraMauritius
Antigua und BarbudaMexiko
Argentinien                        Monaco
AustralienMontenegro1
BahamasNeuseeland
BarbadosNicaragua
Bosnien und Herzegowina1Panama
BrasilienParaguay
Brunei DarussalamSan Marino
ChileSerbien2
Costa RicaSeychellen
El SalvadorSingapur
Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien1Südkorea
GuatemalaSt. Kitts und Nevis
HondurasUkraine
IsraelUruguay
JapanVatikanstadt
KanadaVenezuela
KroatienVereinigte Staaten



1gilt nur für Inhaber biometrischer Reisedokumente

2gilt nur für Inhaber biometrischer Reisedokumente, sofern diese nicht durch die serbischen Koordinierungsdirektion (auf Serbisch: Koordinaciona uprava) ausgestellt wurden



Sonderverwaltungsregionen der Volksrepublik China

SAR Hongkong: Die Befreiung von der Visumspflicht gilt ausschließlich für Inhaber des Passes "Hong Kong Special Administrative Region"

SAR Macau: Die Befreiung von der Visumpflicht gilt ausschließlich für Inhaber des Passes "Regino Administrative Especial de Macau"


  • Britische Bürger, die nicht die Staatsangehörigkeit des Vereinigten Königreiches Großbritannien und Nordirland im Sinne des Gemeinschaftsrechtes besitzen:
    britische Staatsangehörige (Überseegebiete) (British Nationals (Overseas)
  • Gebietskörperschaften, die von mindestens einem Mitlgiedsstaat nicht als Staat anerkannt werden:
    Taiwan mit der Fußnote „Die Befreiung von der Visumpflicht gilt nur für Inhaber von durch Taiwan ausgestellten Reisepässen, die eine Personalausweisnummer enthalten“

© Bundespolizei 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten