Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Aufgabe

Dienstgebäude der Bundespolizeidirektion Sankt AugustinDienstgebäude der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Die Bundespolizeidirektion Sankt Augustin ist eine von neun regional zuständigen Bundespolizeidirektionen und nimmt mit neun Bundespolizeiinspektionen sowie einer Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit mit insgesamt rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (davon rund 3000 Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamten) die der Bundespolizei obliegenden Aufgaben im Land Nordrhein-Westfalen wahr.

Zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben sind ihr folgende Dienststellen nachgeordnet:

  • neun Bundespolizeiinspektionen (und Reviere) mit Sitz in:

    • Kleve (Kempen),
    • Münster (Bielefeld, Paderborn und Hamm),
    • Dortmund (Hagen, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Recklinghausen und FH Dortmund),
    • Düsseldorf (Wuppertal, Mönchengladbach, Duisburg und Oberhausen),
    • Köln (Bonn, Villa Hammerschmidt, Siegburg und Siegen),
    • Aachen (Aachen Nord),
    • Flughafen Düsseldorf,
    • Flughafen Köln/Bonn,
    • Kriminalitätsbekämpfung (mit Sitz in Köln und Außenstelle in Kleve),

eine mobile Kontroll- und Überwachungseinheit mit Sitz in Köln und Außenstelle in Kleve

Adresse

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundesgrenzschutzstraße 100
53757 Sankt Augustin

Kontakt

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Telefon 02241 238-0
Fax: 02241 238-1199

© Bundespolizei 1999-2016. Alle Rechte vorbehalten