2016: Nordrhein-Westfalen - Automatenaufbrecher gesucht

Eine Serie von Warenautomatenaufbrüchen beschäftigt die Bundespolizei seit Juli 2016. Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine Tätergruppierung handelt, die sich auf das Aufbrechen von Warenautomaten in Bahnhöfen spezialisiert hat. Im Bahnhof Castrop-Rauxel konnten nun Videoaufzeichnungen gesichert werden.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Bochum die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern der unbekannten Tatverdächtigen an.

  • Wer kennt die Personen auf den Lichtbildern?
  • Wer kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Unbekannte Tatverdächtige

Unbekannter Tatverdächtiger

Unbekannte Tatverdächtige

© Bundespolizei 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten