26. Dezember 2016: Leipzig Hauptbahnhof - Diebstahl und Computerbetrug

Am 26. Dezember 2016 entwendete ein unbekannter Täter (m) aus den Räumlichkeiten einer Verkaufseinrichtung die Handtasche der Geschädigten. In dieser befand sich u.a. auch die Geldkarte. Diese entwendete Geldkarte wurde im Nachgang durch eine unbekannte Frau im Zahlungsverkehr genutzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 2.700 Euro.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Leipzig die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern der unbekannten Tatverdächtigen an.

  • Wer kennt die Personen auf den Lichtbildern?
  • Wer kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Fall 1 - DiebstahlFall 1 - Diebstahl

Fall 2 - BetrugFall 2 - Betrug

© Bundespolizei 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten