Navigation und Service


Bundespolizeidirektion Stuttgart

Liegenschaft der Bundespolizeidirektion StuttgartLiegenschaft der Bundespolizeidirektion Stuttgart

Die örtliche Zuständigkeit der Bundespolizeidirektion Stuttgart erstreckt sich auf das Bundesland Baden-Württemberg. Ihr derzeitiger Personalbestand, einschließlich der sieben angegliederten Bundespolizeiinspektionen, liegt bei ca. 2.300 Mitarbeitern.

Die Bundespolizeidirektion Stuttgart koordiniert die Aufgabenwahrnehmung der Bundespolizeiinspektionen auf regionaler und überregionaler Ebene und führt den polizeilichen Einsatz bei herausragenden Anlässen.

Die Aufgabenerfüllung gemäß den §§ 2 – 5 BPolG umfasst im Einzelnen:

  • die polizeiliche Kontrolle des grenzüberschreitenden Verkehrs,
  • bahnpolizeiliche Aufgaben,
  • Schutz vor Angriffen auf die Sicherheit des Luftverkehrs sowie
  • Personen- und Objektschutz (Schutz des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe).

Die ehemaligen Bundespolizeiämter Weil am Rhein und Stuttgart wurden am 01.03.2008 zur Bundespolizeidirektion Stuttgart verschmolzen. Der Sitz der neuen Direktion ist Böblingen (ehemalige Wildermuth-Kaserne). Durch die Fusion haben sich teilweise auch die Zuschnitte der nachgeordneten Bundespolizeiinspektionen Karlsruhe, Konstanz, Kriminalitätsbekämpfung, Offenburg, Stuttgart Flughafen, Stuttgart und Weil am Rhein geändert.

Adresse

Bundespolizeidirektion Stuttgart
Wolfgang-Brumme-Allee 52
71034 Böblingen

Kontakt

Bundespolizeidirektion Stuttgart
Telefon: 07031 2128-0
Fax: 07031 2128-1170
E-Mail bpold.stuttgart@polizei.bund.de

Weitere Informationen

Zur Kartenansicht

Diese Seite:

© Bundespolizei 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten