Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Bundespolizeiabteilung Blumberg

Die Bundespolizeiabteilung Blumberg untersteht der Direktion Bundesbereitschaftspolizei. Sie gehört mit einer Gesamtstärke von über 900 Mitarbeitern, davon 800 Polizeivollzugbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamte, zu den einsatzstärksten Abteilungen der Bundesrepublik Deutschland.

Dem Abteilungsführer stehen zur Bewältigung vielfältiger Einsatzlagen neben seinem Abteilungsstab vier Einsatzhundertschaften, eine Beweissicherungs- und Festnahmehundertschaft, eine Technische Einsatzhundertschaft sowie eine Unterstützungseinheit zur Verfügung.

Für das Einsatztraining und die körperliche Fitness stehen den Einsatzeinheiten eine Raumschießanlage sowie ein Sportkomplex bestehend aus Leichtathletikplatz, Sport- und SV-Halle zur Verfügung.

Die im Standort integrierte moderne Mehrbereichswerkstatt hält Kraftfahrzeuge, Waffen, Boote, Funkgeräte und sonstige Einsatzmittel instand.
Der Polizeiärztliche Dienst unterstützt die Einsatzkräfte im Tagesdienst und bei Einsätzen durch Erste Hilfe und Sofortmaßnahmen.           
         

Aufgabenspektrum

Die Bundespolizeiabteilung Blumberg ist wird sowohl im bundespolizeilichen Zuständigkeitsbereich des Einzeldienstes als auch zur Unterstützung benachbarter Behörden eingesetzt.
Zu den vielfältigen Aufgaben der Bundespolizeiabteilung Blumberg gehören insbesondere:

  • Unterstützung der Bundespolizeidirektionen im Bereich der grenzpolizeilichen und bahnpolizeilichen Aufgabenwahrnehmung sowie der Aufgabenwahrnehmung im Bereich der Luftsicherheit (z.B. Grenzfahndung, Fanbegleitung, High-Risk-Flüge)
  • Unterstützung der Polizeien der Länder bei besonderen Anlässen (z.B. bei Großveranstaltungen wie dem 1. Mai in Berlin)
  • Unterstützung anderer Bundesbehörden (z.B. Bundeszollverwaltung, Bundeskriminalamt bei bundesweiten Hausdurchsuchungen)

Einsatz von Spezialkräften auf besondere Anforderung:

  • Tauchergruppe: u.a. Beweismittelsuche, Lebensrettung, Brücken- und Objektschutz von der Wasserseite (z.B. Bundeskanzleramt, Spree)
  • Wasserwerfer-/Sonderwageneinheiten: u. a. Einsatz bei Versammlungen, Einsatz im Rahmen der Katastrophenhilfe
  • Beweissicherungs- u. Festnahmeeinheiten: u. a. beweissichere Festnahme besonders gewalttätiger Straftäter
  • Technische Einheiten: u. a. Retten und Bergen, Absperren und Räumen, behelfsmäßige Dekontamination, Versorgung mit Wasser, Strom, Licht
  • Beweissicherungs- u. Dokumentationseinheit: Foto- / Videobearbeitung, Ermittlungsunterstützung
  • Hilfeleistung bei Katastrophen und besonderen Unglücksfällen (z. B. Oder-Hochwasser 1997, Elb-Hochwasser 2002, Sturm Kyrill 2007 etc.)

Adresse

Bundespolizeiabteilung Blumberg
Neuer Schwanebecker Weg  3
16356 Ahrensfelde

Kontakt

Bundespolizeiabteilung Blumberg
Telefon: 030 93648 -0
Fax: 030 93648 -1199
E-Mail bpolabt.blumberg.post@polizei.bund.de

Weitere Informationen

Zur Kartenansicht

Diese Seite:

© Bundespolizei 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten