Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Das "Bad Endorfer Modell"

Betty Heidler, wie sie die wenigsten kennenBetty Heidler, wie sie die wenigsten kennen

Die Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten in der Bundespolizei (mittlere Beamtenlaufbahn) erfolgt im so genannten "Bad Endorfer Modell", bei dem Ausbildung und Leistungssport so aufeinander abgestimmt werden, dass in beiden Bereichen hervorragende Leistungen erbracht werden können.

Während es in einem Ausbildungsjahr mehrere, aufeinander folgende Monate gibt, in denen die polizeifachliche Ausbildung und das erforderliche disziplinspezifische Training nebeneinander durchgeführt werden, steht für die Saisonvorbereitung und die Wettkampfsaison ein ausbildungsfreier Zeitraum zur Verfügung.

Bei der Entscheidung für dieses System der Förderung des Leistungssports ließ sich das Bundesministerium des Innern von dem Grundgedanken leiten, dass es nicht zu verantworten ist, lediglich die sportlichen Fähigkeiten junger Menschen auszunutzen, ihnen aber keine berufliche Perspektive zu geben.

Diese Seite:

© Bundespolizei 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten